Geniessen in luftiger Höhe – kuriose Restaurants in der Schweiz

Geniessen in luftiger Höhe: Aussergewöhnlich und keineswegs alltäglich. Aber es gibt sie, Restaurants in luftiger Höhe oder in ungewöhnlichen Gegenden. Wir haben einige dieser kuriosen Restaurants für euch entdeckt.

Das schwebende Restaurant in der Luftseilbahn

Zwischen Weggis und Rigi Kaltbad heisst es: in der Luftseilbahn edel dinieren. Ein köstliches Drei-Gänge-Menü wird dir in schwindelnder Höhe serviert, während dein Blick über den Vierwaldstättersee und das eindrucksvolle Bergpanorama schweift. Während der Bergfahrt von Weggis nach Rigi Kaltbad wird die schmackhafte Vorspeise als Einstieg für einen wundervollen Abend serviert. Danach steht ein kurzer Aufenthalt auf der Aussichtsterrasse auf Rigi Kaltbad auf dem Programm, bevor es dann mit der Luftseilbahn weitergeht – inklusive dem Menü. Hauptgang und ein leckeres Menü runden das Menü und den Abend stimmungsvoll ab. Und zum krönenden Abschluss wird dir ein Rigi-Kirsch zum Kaffee gereicht.

Auf 2000 Metern Höhe: Das Restaurant Kuklos in Leysin

Von Dezember bis April und von Juni bis Oktober ist es täglich geöffnet: Das Restaurant Kuklos in Leysin. Das Besondere an diesem Restaurant in luftiger Höhe von 2.000 Metern ist, dass es sich während des Essens einmal komplett um die eigene Achse dreht. Du nimmst Platz, geniesst einen Apérol, ein köstliches Fondue und ein gigantisches Dessert und bist nach diesem Menü wieder da, wo du Platz genommen hast. Während sich das Restaurant dreht und du dein Menü geniessen darfst, kannst du den gigantischen Blick auf die Eigernordwand und den Montblanc schweifen lassen. Die Anfahrt zum Restaurant und dem Genuss in luftiger Höhe erfolgt mit dem Skilift.

Geniessen in luftiger Höhe im Restaurant Botta

Das Restaurant Botta liegt 3.000 Meter über dem Meeresspiegel und bietet eine Speisekarte, die die Spezialitäten aller Schweizer Kantone beinhaltet. Bevor du in dem Restaurant die kulinarischen Köstlichkeiten geniessen kannst, führt dich der Weg über die 107-Meter-lange Hängebrücke „Peak Walk“ von einem Gipfel auf den nächsten Gipfel. Auf der Hängebrücke und im Restaurant ist der Ausblick traumhaft: Auf Eiger, Mönch, Jungfrau und Matterhorn. Mehr Informationen zum Restaurant Botta erhältst du hier.

Das hört sich doch alles mehr als spannend und ungewöhnlich an – aber die Vorstellung, in luftiger Höhe zu dinieren, hat was.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.