Die 5 neusten Lifestyletrends 2016

Kaffee - Motiv im Schaum - Trends 2016
Neue Trends und Produkte prägen immer wieder unser Leben. Der Mensch möchte stetig neue Dinge ausprobieren, sich messen und neues entdecken. Somit ist auch in Sachen Lifestyle immer wieder neues gefragt.
Auf dieser Seite stellen wir die fünf neusten und beliebtesten Lifestyletrends vor.

Maxun One: Elektrofahrrad mit Solarenergie

Das neu entwickelte Elektrofahrrad Maxun One eines niederländischen Erfinders wird mittels sauberer Solarenergie angetrieben. Die Energie wird dabei vom Rad selber produziert, was anfänglich etwas gewöhnungsbedürftig scheint, denn die Solarzellen befinden sich in quadratisches Form direkt vor dem Lenker des Fahrrads. Sie sind also nicht etwa unauffällig in das Design des Rads integriert.
Das Elektrorad kann mit der produzierten Solarenergie Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 25 km/h erreichen. Eine integrierte Batterie, welche sich automatisch auflädt wenn das Fahrrad in Kontakt mit der Sonne steht verhindert, das der Fahrer ohne elektrische Energie auskommen muss.

Lifeübersetzung dank In – Ear – Kopfhöhrer

Der Gründer des US-Unternehmens Waverly Labs hat neue In – Ear – Kopfhöhrer entwickelt, mit denen verschiede Sprachen live übersetzt werden können. Somit sind Sprachbarrieren in Zukunft kein Problem mehr. Dank einer App mit integrierter, intelligenter Übersetzungssoftware für das Smartphone kann sich der Verbraucher in Echtzeit mit Menschen in allen Sprachen unterhalten. Bereits ab nächstes Jahr planen die Hersteller, die In – Ear – Kopfhöhrer für rund 410 US – Dollar für Endverbraucher zu verkaufen.

Berliner Metro baut Salat und Kräuter im Laden an

Um verschiedene Gerichte zu veredeln, sind immer wieder frische Kräuter und Gewürze notwendig. Die Berliner Metro baut seit kurzem auf rund 5 Quadratmetern frische Krauter und Salat eigens im Supermarkt an. InStore – Farming heißt der neue Trend. Der neue Metro Service garantiert dem Kunden so nicht nur frisches Gemüse und Kräuter, sondern die Waren sind auch frei von Pestiziden.

Kleine Kunstwerke im Kaffeeschaum

Eine neu entwickelte Maschine namens Ripple Maker macht jeden Kaffee jetzt zu einem besonderen Hingucker. Das Gerät zaubert wunderschöne Kunstwerke in den Kaffeeschaum. Nachdem der Kaffee zunächst auf konventionelle Weise hergestellt wird, kann der Verbraucher ein Bild oder eine Botschaft vom Smartphone auswählen, welches dann mittels 3D Druck den Kaffeeschaum verschönert. Die Möglichkeiten dabei sind nahezu unbegrenzt.

Air Bonsai: Schwebende Pflanzen

Mittels Elektro- und Permanentmagneten lässt das japanisches Unternehmen Hoshinchu nun Pflanzen schweben. Der beeindruckende Effekt setzt die Pflanzen zukünftig noch besser in Szene. So werden die heimischen Wände automatisch aufgewertet. Positiver Nebeneffekt: Die Luft wird gesäubert und das Raumklima verbessert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.